Die Ostsee

Entspannte Auszeit am Meer – Auf geht‘s an die Ostsee Schleswig-Holstein

Auch landeinwärts gibt es viel zu entdecken:

Mit ihren Seen, Wäldern und hügeligen Weidelandschaften macht die Holsteinische Schweiz Lust auf romantische Landpartien. Auf dem Wasser gleiten Kanufahrer und Stand-up-Paddler, Radler und Wanderer entdecken Dörfer mit liebevoll restaurierten Bauernhöfen, Reetdachhäusern und blühenden Gärten. Schmucke Gutshöfe und alte Kirchen verzaubern Besucher mit dem Charme des typisch schleswig-holsteinischen Landlebens.

Hautnah „erfahren“ Aktivurlauber die gesamte Region auf zwei Rädern:

Auf unterschiedlichen Rundtouren, fast immer mit Wasser im Blick, erkunden Fahrradfahrer die unterschiedlichen Facetten der Ostseeküste Schleswig-Holsteins. Wer lieber länger unterwegs ist, fährt auf dem rund 430 Kilometer langen Ostseeküstenradweg von der dänischen Grenze bis nach Lübeck auf gut ausgeschilderten Strecken am Strand entlang, an Seen vorbei, durch Felder, Wälder und malerische Orte.

Beim Spaziergang an der Ostsee zeigt die Küste ihre vielen Gesichter:

An den Badestränden schmiegen sich bunte Strandkörbe in den makellos weißen Sand. Die Naturstrände geben ausgeblichenes Treibholz, vom Wasser geschliffene Steine und andere Schätze des Meeres frei, während der sonnengetrocknete Seetang unter den Fü.en knistert. An den Steilküsten kraxeln Sportliche über Felsbrocken und entwurzelte Bäume hinweg, um die höchsten Aussichtspunkte zu erreichen. Die Strandpromenaden der Badeorte laden mit ihren Cafés, Geschäften und Seebrücken zum Schlendern und Verweilen ein – sogar im Winter. Ein besonderes Natur-Erlebnis ist für viele Besucher der Gang auf den Seebrücken: Hier sind sie über dem Meer und fast „mittendrin“ in den Wellen, im Wind und auf dem Wasser. In den wärmeren Monaten genießen Sonnenhungrige den freien Blick aufs Meer und den weiten Horizont und spüren das Salz auf der Haut. Auf dem Stand-up Paddel-Board geht es entspannt über das Meer oder die Seen, während sich Surfer und Segler den wilden Elementen entgegenstemmen.

 

Ostholstein und Plön:

• Hansapark Sierksdorf

• Sea-Life Center Timmendorf

• Bäder: Scharbeutz und Weissenhäuser Strand

• Wasserski Bahn in Süsel

• Grömitz: Tauchgondel, Haus der Natur

• Strandgolf Timmendorf

• Vogelpark Niendorf

• Fehmarn: Meereszentrum Burg, Kartbahn, Farmworld,

Schmetterlingspark, Galileo Wissenswelt

• Aktiv-Hus Heiligenhafen

• Naturpark Holsteinische Schweiz/Bungsberg/

Naturparkhaus

• Plöner & Eutiner Schloss

• Hochseilpark Hohwacht

• Irrgarten Probsteierhagen

• Blekendorf: Esel- und Landspielhof,

Filipos Erlebnisgarten

• Straußenfarm Ostseeblick Hohenfelde

• Museen: Museumshof Lensahn,

Eiszeitmuseum Lütjenburg, Museumsbahn Schönberg

 

Kiel

• Marine-Ehrenmal und U-Boot Laboe

• Schleusen am Nord-Ostsee-Kanal

• Kieler Bäder

• Segelcamp 24/7

• Hochseilgarten Falkenstein

• Museen, Aquarium und Planetarium

• Botanische Gärten mit Gewächshäusern

 

Von Eckernförde bis Flensburg

• Bäder: Eckernförde und Damp

• Hochseilgarten Altenhof

• Eichhörnchen-Schutzstation Eckernförde

• Weltkulturerbe Haithabu und Danewerk

• Kappeln

• Glücksburg: Fördeland-Therme und Wasserschloss

• Museen in Flensburg (Museumsberg,

Schifffahrtsmuseum, Naturwissenschaft)